Dielheim - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 6 zwischen Heilbronn und Mannheim sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Möglicherweise steige die Zahl der Toten noch an, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Drei Fahrzeuge ausgebrannt

Den Angaben zufolge bot sich an der Unfallstelle ein unübersichtliches Bild. Der Fahrer eines Transporters hatte am Vormittag nahe Dielheim die Spur gewechselt und dabei ein Auto gerammt. Dieser Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls unter einen vorausfahrenden Sattelzug geschoben.

Alle drei Fahrzeuge brannten aus. Die A6 war in Fahrtrichtung Mannheim über Stunden komplett gesperrt.