Berlin - Seit Jahren arbeiten Pflegerinnen und Pfleger am Limit – auch weil es viel zu wenig Personal gibt und die Löhne zu niedrig sind. Etwa die Hälfte der 1,2 Millionen Pflegerinnen und Pfleger werden noch nicht einmal nach Tarif bezahlt. In der Pandemie traten Schwachstellen wie diese und weitere mehr so richtig zu Tage.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.