Berlin - Die Willner Brauerei ist einer jener Orte, wo Pankow inzwischen so aussieht wie Hamburg. Renovierte Ziegelbauten, auf dem Boden liegt kein Stück Papier, kein Dreck. Im Café links kostet der große Kaffee knapp fünf Euro, und wenn man hier eine Weile sitzt, rollen zwei, drei Porsches auf den Parkplatz der Büroräume. Bier wird hier schon lang nicht mehr gebraut.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.