Wohnen in Berlin: Mietern und Vermieter sollten mehr Verantwortung übernehmen, meint der Berliner Matthias Dressel.
Foto: Schöning/imago

Berlin - Über 30 Jahre erzählt man uns Ostdeutschen, wie schön doch Reise-, Meinungs-, Versammlungs- und andere „Freiheiten“ Merkmale einer Demokratie sind! Auch das Recht auf Arbeit und auf angemessenen und bezahlbaren Wohnraum, die das Leben in einer Demokratie erst lebenswert werden lassen, gehören für mich als sozialer Bestandteil von Freiheit dazu. Wo überhaupt kann die Keimzelle jeder Gesellschaft, die Familie, sonst ihren Nachwuchs gesund aufwachsen lassen?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.