Berlin - Ein persönliches Wort macht Politiker menschlich. Zweifel zuzugeben, Regung zu zeigen, wie es derzeit Robert Habeck als Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz mit seinen verschiedenen und dabei kriegswichtigen Zuständigkeiten ausgiebig tut, muss nicht schaden, sondern kann die Glaubwürdigkeit erhöhen. Und die Beliebtheit. Auch Anne Spiegel, die jetzt zurückgetretene Bundesfamilienministerin, hatte sich unlängst persönlich erklärt, sehr emotional. Das aber ging gründlich schief. Warum nur?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.