Moskau - In Baku wurde schon am Sonntag gefeiert. Präsident Ilcham Alijew ballte die Faust, als er im Staats-TV die Einnahme der Stadt Schuscha verkündete. Danach kurvten Autokorsos hupend durch die aserbaidschanische Hauptstadt, man schwang aserbaidschanische und türkische Fahnen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.