Die Gruppierung „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) hat für den 15. November wie auch in Hamburg eine Demonstration in Berlin angemeldet. Nach den schweren Krawallen in Köln will Innensenator Frank Henkel (CDU) die geplante Kundgebung verbieten lassen. Das Motto der Demonstration vor dem Brandenburger Tor lautet „Gegen Salafisten, Islamisierung, Flüchtlingspolitik“. Der Veranstalter erwartet nach Angaben der Polizei 1000 Teilnehmer.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.