Berlin - Ganz am Schluss seiner Rede erwähnt Robert Habeck sie doch noch: „Kämpfen wir für Annalena“, ruft er auf dem Wahlparteitag der Grünen am vergangenen Sonntag ins Publikum. Der Satz geht im Applaus für ihn fast unter.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.