Berlin - Thomas Brechenmacher hat am Sonntag erst gar nicht bemerkt, dass er – genauer gesagt, einer seiner Texte - es sehr unverhofft zu einer gewissen Popularität in der Bundespolitik gebracht hat. Der Professor für Neuere Geschichte an der Universität Potsdam hatte mit seiner Frau am Tag der Deutschen Einheit einen Ausflug ins Havelland gemacht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.