Berlin - Nächste Woche beginnen in Berlin die Herbstferien. Nach Monaten, in denen Kinder von zu Hause aus gelernt haben, Eltern Homeschooling organisieren mussten, ob Homeoffice nun möglich war oder nicht, sind viele Familien wohl urlaubsreif. Für Familien mit kleinem Geldbeutel stellt die Bundesregierung nun finanzielle Mittel zur Verfügung: Im Rahmen des Programms „Corona-Auszeit“ können Familien sieben Tage verreisen und müssen nur zehn Prozent der Kosten für die Unterkunft bezahlen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.