Berlin - Politiker werden derzeit nicht müde, zum Impfen zu motivieren. Delta ist auf dem Vormarsch, die Impf-Unlust nimmt zu – und dann sind da noch die Kinder und Jugendlichen, die ebenso in die Impfkampagne mit aufgenommen sind. Trotz der negativen Empfehlung der Ständigen Impfkommission, die 12- bis 16-Jährigen nur mit Vorerkrankungen zu impfen. Für diese Altersgruppe ist bereits der Impfstoff Biontech zugelassen worden. Für Kinder unter zwölf Jahren gibt es derzeit keinen zugelassenen Impfstoff.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.