In dieser Woche war Landtagssitzung in Erfurt. Ministerpräsident Bodo Ramelow empfängt die Berliner Zeitung daher in seinem Büro im Parlament. In Thüringen führt er eine Minderheitsregierung aus Linkspartei, SPD und Grünen, unter mehr oder weniger missmutiger Billigung der CDU. Das ist aber nicht sein einziges Problem.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.