London - Wenn einer in Wimbledon nicht fehlen darf, dann Tennis-Legende Boris Becker. In diesem Jahr überrascht der ehemalige Profisportler beim Besuch im Londoner Vorort mit einer neuen Frau an seiner Seite. Aber wer ist die attraktive Schönheit?

Bei seiner Begleitung handelt es sich um das 31-jährige Model Layla Powell. Aber es ist nicht das erste Mal, seit der Trennung von Lilly Becker, dass sich der dreifache Wimbledonsieger mit einer neuen Dame zeigt. Bereits im vergangenen Jahr war er mit dem Model Melanie Sykes gesichtet worden. 

Und auch von Beckers Insolvenzverwalter gibt es positive Nachrichten. Offenbar kann der TV-Experte bereits in einem halben Jahr schuldenfrei sein. "Ich hoffe sehr, diese Insolvenz in den nächsten sechs bis neun Monaten abzuschließen", sagte Mark Ford bei der Präsentation von Erinnerungsstücken Beckers, die bei einer Onlineauktion derzeit zwangsversteigert werden. (mbr)