Berlin - 34 Grad. Ein leichter Wind geht über die Terrasse über dem Haus der Kulturen der Welt. Annalena Baerbock erscheint im langen Faltenrock und macht ein fröhliches Gesicht. Das macht sie immer. So eben auch jetzt, nach den Attacken der vergangenen Tage.

„Was kann man eigentlich anpacken in diesem Land? Wo komme ich her?“, so stellt Annalena Baerbock an diesem Tag und in Sichtweite zum Kanzleramt die Motivationslage zu ihrem Buch vor. Wo will sie hin? Diese Frage könnte man noch ergänzen. Denn auch dazu wird einiges gesagt im Buch. Wenn auch der Weg dahin etwas wolkig bleibt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.