Berlin - Glaubt man der Alternative für Deutschland (AfD), ist es um die Demokratie hierzulande schlecht bestellt. In ihrem Programmentwurf für die Bundestagswahl verspricht die Partei deshalb nicht weniger, als die Demokratie wiederherzustellen.

„Das Volk muss wieder zum Souverän werden“, forderte denn auch Albrecht Glaser, AfD-Gründungsmitglied und Vorsitzender der Programmkommission, am Donnerstag in Berlin, wo er gemeinsam mit den Parteichefs Jörg Meuthen und Frauke Petry vor einem großen Medienaufgebot die Grundzüge vorstellte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.