Berlin - Bereits im April soll die Bundeswehr ihre Ausbildungsmission im Irak ausweiten und künftig auch in der Hauptstadt Bagdad im Zentralirak stationiert sein. Das sind die zentralen Punkte des Mandatsantrags, der am Mittwoch im Kabinett beschlossen werden soll.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.