Niederlehme/Potsdam - Sie waren auf dem Weg nach Hause. Doch für elf Insassen eines polnischen Reisebusses nahm die Fahrt am frühen Sonntagmorgen ein tragisches Ende. Sie wurden bei einem Unfall auf der Autobahn 10 unweit der Abfahrt Niederlehme (Dahme-Spreewald) schwer verletzt. Eine Frau erlitt schwerste Verletzungen, sie soll nach einer Operation außer Lebensgefahr sein.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.