Clinton, Johnson, Nixon: Bisherige Impeachment-Fälle

Das Impeachment ist die schärfste Waffe des Kongresses gegen den Präsidenten. In der Geschichte der USA ist sie - vor Trump - erst zweimal gezogen worden. Ohne Erfolg. Dem dritten Verfahren kam der Amtsinhaber durch Rücktritt zuvor. 

Washington-Das Amtsenthebungsverfahren  ist die einzige Möglichkeit für den Kongress, einen Präsidenten abzulösen. Andrew Johnson und Bill Clinton mussten sich einem Prozess im Senat stellen, blieben aber im Amt. In einem weiteren Fall entzog sich Richard Nixon durch seinen Rücktritt einem Impeachment. Die Fälle im Überblick:

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen