Berlin - Corona war nie weg, aber jetzt ist das Virus mit aller Macht zurück. Vielerorts gelten bereits verschärfte Maßnahmen, in Sachsen beispielsweise ist wegen der hohen Inzidenzen ab diesem Montag 2G ausgerufen worden. In Berlin wird am Dienstag im Senat über 2G-plus beraten - dies bedeutet, dass Geimpfte und Genesene dann auch einen positiven Testnachweis erbringen müssen, wenn sie in ein Restaurant, Kino oder zu einer öffentlichen Veranstaltung wollen. Gleichzeitig sollen mehr Booster-Impfungen sowie die Testpflicht in Heimen für Personal und Besucher helfen. Lauter werden außerdem die Forderungen nach einer Rückkehr der kostenfreien Bürgertests. Letzteres wird auch für Berlin gefordert. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.