Das Berliner Abgeordnetenhaus: Im Landesparlament wurde offenbar bis Donnerstag noch kein Coronafall bei den Abgeordneten festgestellt.
Foto: imago images

Berlin - Diesmal ist es noch gut gegangen. Michael Müller ist nicht mit dem Coronavirus infiziert. Der Test, den der Regierende Bürgermeister am Mittwoch hatte machen lassen, fiel negativ aus, entsprechend groß war die Erleichterung im Roten Rathaus. Ein anderes Ergebnis hätte eine Kettenreaktion auslösen können.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.