Berlin - Vom 1. März an bekommen die Deutschen ihre Würde zurück. Ab dem 7. März könnte es ein bisschen mehr Normalität beim Einkaufen geben. Bei den Schulen darf jedes Land künftig machen, was es will. Für die Pädagoginnen und Pädagogen gibt es dafür aber einen kleinen Lichtblick. So könnte man das Ergebnis des Bund-Länder-Gipfels zusammenfassen, der am Mittwoch wieder bis in den Abend hinein getagt hat. Dabei wurde der bisher geltende Lockdown bis zum 7. März grundsätzlich weiter verhängt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.