Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit.
Foto: dpa/Kay Nietfeld

Berlin - Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Deutschland werden noch mindestens bis Ostern im jetzigen Umfang aufrecht erhalten bleiben. Danach könnte es unter Umständen Lockerungen geben. Das erklärte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag. "Wenn wir bis Ostern konsequent sind, können wir unter Umständen über so etwas reden", sagte Spahn in Berlin. "Das werden wir aber erst in ein paar Tagen in der Statistik sehen." 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.