Das Große Bundesverdienstkreuz.
Das Große Bundesverdienstkreuz.
Foto: Imago Images

Berlin - Bei manchen Preisen ahnt man schon, dass etwas nicht stimmen kann. Das Suppenhuhn für zwei Euro hat wohl niemals glücklich gescharrt, das T-Shirt für einen Fünfer macht den Textilhändler reich, gewiss aber nicht die Näherin. Und welches Schmuckstück für weniger als drei Euro sollte schon länger glänzen als für die Dauer eines Kindergeburtstags?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.