Kloster Veßra - In Kloster Veßra, einem 120-Seelen-Dorf nahe der Werra im Thüringer Süden, wird das Mittagsmahl zur Weltanschauungsfrage. Denn die beiden einzigen gastronomischen Einrichtungen an der Hauptstraße des Dorfes – links das Gasthaus Goldener Löwe, rechts der Imbissstand Refektorium – trennt mehr als nur eine schmale Nebenstraße.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.