Eitorf - Wenn eine graue Wolkendecke über der Raketenfabrik liegt, ist Gold ein eher glanzloser Effekt. Dann ist das, was Eisenpulver und Kohlemehl in etwa dreißig Metern Höhe veranstalten, kein sprühender Funkenregen mehr. Dann erinnert die an einem Nachmittag explodierende „Gold Rakete 2“ an einen müde verglimmenden Glühwürmchenschwarm. Feuerwerksartikel sind für die Dunkelheit gemacht. Sie sind grundsätzlich nachtaktiv.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.