Das Rätsel um Nord Stream 1: Gibt es in Kanada noch fünf weitere Gasturbinen?

War die Gasturbine für Nord Stream 1, die gerade in Deutschland feststeckt, die einzige in Kanada? Neue Informationen lassen am bekannten Sachstand Zweifel aufkommen.

Morgenlicht beleuchtet die Anlandestation der Ostseepipeline Nord Stream 1 und die Übergabestation der OPAL-Gaspipeline in Lubmin, Deutschland, den 21. Juli 2022.
Morgenlicht beleuchtet die Anlandestation der Ostseepipeline Nord Stream 1 und die Übergabestation der OPAL-Gaspipeline in Lubmin, Deutschland, den 21. Juli 2022.AP

Der Kreml behauptete über Wochen, dass die fehlende Siemens-Turbine aus Kanada für die reduzierten Gaslieferungen verantwortlich sei. In Deutschland konnten und wollten Politiker nicht glauben, dass eine einzige Turbine das Problem ist. Sie sahen statt einem technischen ein politisches Problem. Kreml-Chef Wladimir Putin wolle das Gas einfach nicht liefern, so die Einschätzung.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat