Die Anklagevertreter werden zur Kammer des Senats geführt. ap/J. Scott Applewhite
Foto: J. Scott Applewhite/AP

Washington  - Die Vorschriften sind strenger als in der Schule. Handys sind im Saal komplett verboten. Gespräche mit dem Pultnachbarn auch. Gelesen werden darf während der stundenlangen Sitzungen nur, was zum verhandelten Thema gehört. Und es besteht Anwesenheitspflicht – an sechs Tagen der Woche. Bei Verstößen droht eine Gefängnisstrafe.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.