Die letzten Tage Jugoslawiens waren blutig, der Zerfall des Vielvölkerstaats hat zwischen den Völkern des Balkans Wunden geschlagen und Narben hinterlassen. Das Ende Jugoslawiens nahm in den frühen Morgenstunden des 4. August 1995 seinen Lauf: Die groß angelegte militärische „Operation Sturm“ begann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.