Die Fußball-EM als Demonstration  gegen alle Corona-Regeln

Abstand halten, Hygieneregeln befolgen – das haben die Menschen in der Pandemie gelernt. Nur bei der EM spielt das keine Rolle. Dem Fußball wird das schaden.

Jan Sommer wird von seinen Mitspielern gefeiert.
Jan Sommer wird von seinen Mitspielern gefeiert.dpa/Jean-Christophe Bott

Berlin-Als der Schweizer Torhüter Jan Sommer den letzten Elfmeter gehalten hatte und mit aufgerissenen Augen zu den Fans lief, war das einer der grandiosen Momente, die nur der Sport – und vor allem der Fußball – liefern kann. Gänsehaut pur. Wer hat sich nicht danach gesehnt, endlich wieder Freude, Begeisterung und Ekstase im Fernsehen zu sehen? Dazu die Gemeinschaft mit den jubelnden Zuschauern. Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt, wusste schon Schiller. Mehr Mensch als in diesen Momenten geht nicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen