Berlin - So langsam hatte man sich schon gefragt, ob die Bundesprominenz die eigene Wahlparty schwänzen will. Aber dann ist ein Pfiff zu hören, und im Saal heben sich die Köpfe. Robert Habeck und Annalena Baerbock, die grünen Spitzenkandidaten, stehen plötzlich da, mitten auf der Bühne und lassen sich feiern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.