Die Polizei ermittelt: Obdachlose in Delmenhorst misshandelt und getötet

Delmenhorst - Eine 51-jährige Obdachlose ist in Delmenhorst nahe Bremen schwer misshandelt und getötet worden.

Die Frau starb bereits in der Nacht zum Samstag auf dem Gelände eines ehemaligen Rangierbahnhofes. Zu weiteren Hintergründen der Tat äußerte sich die Polizei zunächst nicht. „Die Ermittlungen laufen“, sagte eine Polizeisprecherin am Montag.