Washington - Joe Biden übernimmt die Zügel einer globalen Weltmacht. Dabei gibt es gerade in der Außenpolitik Grund zur Kontinuität mit der Trump-Regierung, besonders in Hinblick auf China, wie Walter Russell Mead meint.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.