Trumps Anwalt Rudy Giuliani (li.) traf in Kiew den ukrainischen Abgeordneten Andrej Derkatsch.
Foto: AP

Kiew - Der Anwalt von US-Präsident Donald Trump - eine der Schlüsselfiguren in der Ukraine-Affäre - ist nach Kiew gereist. Rudy Giuliani traf sich in der ukrainischen Hauptstadt am Donnerstag zu Gesprächen über Korruption mit dem ukrainischen Abgeordneten Andrej Derkatsch. Ziel der Reise ist nach einem Bericht der „New York Times“ auch eine geplante TV-Dokumentation, in der Giuliani die Vorwürfe gegen Trump im Zuge der Untersuchungen für das Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten entkräften will.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.