Berlin - US-Präsident Donald Trump besucht Anfang Juli Deutschland.

Trump nahm die Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum G20-Gipfel in Hamburg an, wie Regierungssprecher Steffen Seibert am Samstagabend mitteilte.

In einem Telefonat mit Merkel lud Trump die Kanzlerin seinerseits in die Vereinigten Staaten ein. Der US-Präsident habe in dem ausführlichen Telefongespräch mit Merkel „seine Freude ausgedrückt, sie bald in Washington zu begrüßen“. 

Zum zweitägigen G20-Gipfel in der Hansestadt am 7. und 8. Juli werden Staats- und Regierungschefs aus 20 Industrie- und Schwellenländern erwartet.  (dpa)