Washington - US-Präsident Donald Trump riskiert einen massiven Handelsstreit mit wichtigen Wirtschaftspartnern wie China und Deutschland: Im Kampf gegen das hohe Handelsdefizit der Vereinigten Staaten will Trump die Handelsbeziehungen zu allen Ländern überprüfen lassen. Von nun an müssten alle, „die gegen die Regeln verstoßen“, die Konsequenzen tragen, „und es wird sehr harte Konsequenzen geben“, sagte Trump am Freitag nach der Unterzeichnung zweier Handelsdekrete in seinem Oval Office im Weißen Haus.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.