Malonne - Eine schmale Straße führt den Berg hinauf zum Klarissenkloster. Hier hat Michelle Martin, die Komplizin und Ex-Ehefrau des Kinderschänders Marc Dutroux, Zuflucht gefunden. Dutroux hatte in den 90er-Jahren sechs Mädchen entführt, zwei konnte die Polizei befreien, zwei hatte Dutroux ermordet. Zwei verhungerten unter der Obhut seiner Ex-Frau Michelle Martin, als Dutroux wegen Autoschiebereien in Haft saß. Der Fall wühlte die Nation auf wie kein zweiter und führte das Königreich an den Rand einer Staatskrise.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.