Vom mutmaßlichen Kriegsverbrecher zum Lifestyle-Influencer

Im Irak-Krieg posierte der umstrittener Navy Seal Edward Gallagher mit einem getöteten Kriegsgefangenen. Nun startet er als Lifestyle-Unternehmer – mit Unterstützung von Donald Trump. 

Washington-Das Urteil der einstigen Kameraden fällt wenig freundlich aus. „Der Kerl ist ein verdammtes Übel“, sagt ein Mitglied des Alpha-Platoon-Seals-Team 7. „Der Mann war giftig“, berichtet ein anderer Elitesoldat. „Für ihn war es offenkundig okay, jeden zu töten, der sich bewegte“, bezeugt ein dritter Veteran.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen