Massives Polizeiaufgebot am Eckensee in Stuttgart. Von dort waren die Krawalle im Juni ausgegangen. 
Foto:  Arnulf Hettrick/imago

Berlin - Die  Stuttgarter Krawallnacht vom 21. Juni sorgt mittlerweile bundesweit für hitzige Diskussionen. Im Zentrum stehen dabei mittlerweile nicht mehr nur die Gewalttaten, die vor gut drei Wochen sogar international für Aufsehen gesorgt haben, sondern mehr und mehr auch die polizeilichen Ermittlungen. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.