Eine „Merkel muss weg“-Demo am 4. März 2017 in Berlin. Auf der Fahne des Mannes steht: „Demokratie gab’s noch nie!“
Foto: imago images/Hendrik Schmidt

Berlin - In Deutschland begann das Jahrzehnt mit einem der erfolgreichsten Bestseller der Nachkriegszeit, mit Thilo Sarrazins „Deutschland schafft sich ab. Wie wir unser Land aufs Spiel setzen“. 21 Wochen stand das Buch auf Platz eins der Spiegel-Bestsellerliste. Bis Anfang 2012 wurden mehr als 1,5 Millionen Exemplare verkauft.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.