Jochen Arntz (rechts) und Elmar Jehn (links) führen ein Gespräch mit dem ehemaligen Politiker Gregor Gysi während einer Currywurst in Berlin
Foto: Paulus Ponizak

Berlin  -  Herr Gysi, ein offenbar psychisch gestörter Täter hat den Mediziner Fritz von Weizsäcker erstochen. Das Motiv soll Hass auf den berühmten Vater gewesen sein. Was ging in Ihnen vor, als Sie von dieser schrecklichen Tat hörten? 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.