Berlin - Viel Zeit hat das Bundesverfassungsgericht der Politik gelassen, um die Erbschaftsteuer für Betriebe neu zu gestalten. Doch eine Einigung gelang über Monate nicht. Nun soll ein Koalitionsausschuss in letzter Minute den Streit beenden. Fraglich bleibt, ob das klappt. Damit ist auch ungewiss, wie es mit der Erbschaftsteuer weitergeht.

Warum wollen Union und SPD die Erbschaftsteuer reformieren?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.