Ghislaine Maxwell, 59, ist seit dem Tod ihres Geschäftspartners Jeffrey Epstein zu einer Schlüsselfigur geworden – sie ist diejenige, die noch belangt werden kann für die Verbrechen, die im Zuge der Epstein-Ermittlungen ans Licht gekommen sind. Der verurteilte Sexualstraftäter, der einen Ring zur sexuellen Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen betrieben haben soll, wurde vor zwei Jahren tot in seiner Gefängniszelle gefunden. Nun steht der Prozess gegen seine langjährige Vertraute an, gegen Ghislaine Maxwell, die 2020 festgenommen wurde und seither in Untersuchungshaft sitzt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.