Berlin - Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Findet Alena Buyx und hat es so ähnlich auch gesagt, als sie über die Impfpflicht für bestimmte Gruppen in der sich erneut zuspitzenden Corona-Pandemie gesprochen hat. Eine solche Impfpflicht hat am Donnerstag der Deutsche Ethikrat empfohlen, dessen Vorsitzende Buyx ist. „Bei den Berufsgruppen müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein“, hat sie in einer Diskussionsrunde der Oberbergkliniken am Mittwochabend im Livestream gesagt. Diese Bedingungen sind nun offenbar erfüllt. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.