Hannover - Ab dem 23. Mai wählen die Europäer ihr neues EU-Parlament. In Deutschland findet die Stimmabgabe am 26. Mai statt. Wählen dürfen alle in Deutschland lebenden EU-Bürger ab 18 Jahren. Dabei kann sich der Stimmzettel zur Europawahl von Bundesland zu Bundesland unterscheiden. Zuletzt wurde das EU-Parlament vor fünf Jahren gewählt, da kann man schon mal was vergessen. Deswegen erfahren Sie hier alles, was Sie zur Stimmabgabe wissen müssen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.