„Zur falschen Zeit am falschen Ort – das ist für mich keine Floskel mehr“

Jörg Pfeil ist „der Lehrer aus Hessen“, der die Amokfahrt schwer verletzt überlebte. Jetzt spricht er erstmals über den schlimmsten Tag seines Lebens.

Nachdenklich, aber am Leben: Lehrer Jörg Pfeil (52) überlebte die Amokfahrt. Hier mit seiner Frau Helen in Berlin.
Nachdenklich, aber am Leben: Lehrer Jörg Pfeil (52) überlebte die Amokfahrt. Hier mit seiner Frau Helen in Berlin.Maurice Weiss/OSTKREUZ

Direkt gegenüber der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz raste am Mittwochmorgen des 8. Juni 2022 ein Amokfahrer in eine Menschengruppe, tötet eine Frau, verletzt sieben Personen so schwer, dass sie tagelang in Lebensgefahr schweben. Unter ihnen: Jörg Pfeil. Erstmals spricht der Überlebende über den schlimmsten Tag seines Lebens – und warum Aufgeben für ihn keine Option ist.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat