Berlin - Nachdem sich die Koalitionsspitzen Anfang Oktober auf die Eckpunkte eines Zuwanderungsgesetzes einigten, ist nun schon ein Referentenentwurf des Bundesinnenministeriums fertig. Der Gesetzestext, der dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, dem der „Kölner Stadt-Anzeiger“ angehört, vorliegt, soll die Zuwanderung von ausländischen Fachkräften regeln und noch in diesem Jahr beschlossen werden. Wir bieten einen Überblick über die Bestimmungen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.