Lissabon - „Kinder, wacht jetzt auf! Die Nazis bombardieren Kiew.“ So weckte meine Urgroßmutter Shura am frühen Morgen des 22. Juni 1941 ihre Kinder. Nazi-Deutschland begann an jenem Tag mit dem Einmarsch in die Sowjetunion. Ein paar Tage später schickte sie ihre Kinder in das Haus einer Freundin. Als sie ihre Kinder wiedersah, war es Mai 1945.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.