Berlin - Jetzt ist es offiziell: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey führt die Berliner SPD als Spitzenkandidatin in die Abgeordnetenhauswahl am 26. September. Beim Landesparteitag der Berliner SPD erhielt Giffey 85,7 Prozent der Delegiertenstimmen. Giffeys Ziel: Sie will für die SPD das Rote Rathaus verteidigen und die erste Regierende Bürgermeisterin Berlins werden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.