„Wir brauchen die besten Schulen in den schwierigsten Stadtvierteln“

Im Interview mit der Berliner Zeitung spricht die Familienministerin über ihren ganz persönlichen Kampf mit der Coronakrise, ihr Plädoyer für den Familienbonus und ihre Ambitionen in der Berliner Landespolitik.

Berlin-Wir treffen uns im Familienministerium, in einem Besprechungsraum, der in Corona-Zeiten ziemlich beliebt ist: Weil man genug Abstand halten und trotzdem ein familiäres Gefühl aufkommen kann. Der Fotograf bittet Franziska Giffey, sich näher ans Fenster zu setzen. „Sozusagen als Lichtgestalt“, scherze ich, dann kommen wir schnell zur Sache.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen