Friedrich Merz auf dem CDU-Parteitag
Foto: dpa/ Tobias Schwarz

Leipzig - Die CDU hat am Freitag ihren Bundesparteitag in Leipzig eröffnet. Bei dem Treffen der mehr als tausend Delegierten kam es zu lebhaften Diskussionen zum Zustand der Partei, die nach einer Serie von Wahlniederlagen nicht aus dem Umfragetief kommt. In unserem Newsblog können Sie alles Wissenswerte nachlesen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.